Elo® von der Schatzinsel

Das WESEN eines Therapiehundes


Ein Hund, der fremden Menschen Trost und Nähe geben soll, sie öffnen und erreichen soll, benötigt besondere Wesenseigenschaften, denn Menschen, die von einer Hunde-Therapie profitieren sollen, sind durch Krankheit oder Behinderung oder auch aufgrund eines hohen Alter verändert.

 

 

Therapie-Klienten leiden zum Beispiel an motorischen Einschränkungen, sodass dem Hund beim Streicheln schon einmal mit einem Finger ins Auge gepickst wird. Oder es handelt sich um Menschen mit dementiellen Veränderungen, die ängstlich, unsicher oder aggressiv sind, die laut schreien oder laufend klopfen.Auch Menschen mit einer geistigen Behinderung benehmen sich für Hunde sehr verständlich, da sie sich unerwartet verhalten, und auch häufig ungewöhnliche Laute von sich geben. Manchmal ist der Therapie-Klient aber auch ein sehr inaktiver, z.B. ein depressiver Mensch.

 

Hunde, die in einem Umfeld mit immer wieder neuen Klienten arbeiten, benötigen ein sehr belastbares, robustes Wesen. Sie müssen sehr sicher sein, ohne eine starke Dominanz zu besitzen. Sie sollten sehr präsent und aufnahmefähig, sehr lernbereit und lernfähig und außerdem sehr am Menschen orientiert sein. Dabei müssen sie jedoch ein großes Maß an Ruhe und Ausgeglichenheit mitbringen und den inneren Antrieb, Menschen zu erreichen. 

 

Gibt es solche Hunde überhaupt? Ja, es gibt sie. Unabhängig von Größe und Rasse kann man sie finden. Jedoch sind Elo® besonders geeignet. Deshalb haben wir uns für die Arbeit mit diesen Hunden und dann auch für die Zucht dieser Rasse entschieden. Die Eignung der Rasse zeigt sich dabei auch in der hohen Zahl von Welpen, die innerhalb eines Wurfes für die soziale Arbeit als Therapie- oder Assistenzhund oder auch als Schul- oder  Bürohund geeignet sind. 

 

 

Unabhängig von der Eignung, die genetisch vorliegt und durch eine entsprechende Prägung in der Welpenaufzucht durch den Züchter verstärkt werden kann, ist eine qualifizierte Ausbildung zum Mensch-Hund- Therapie-Team unerlässlich, um erfolgreich und befriedigend für alle Beteiligten zu arbeiten.