Elo® von der Schatzinsel

 


Einen Hund für mich?
Überlegungen zur Anschaffung eines Hundes

 

Jeder der sich für Hunde interessiert, schon einmal einen Hund hatte oder sich auch schon immer einen Hund gewünscht hat, kennt das Thema: überfüllte Tierheime, ausgesetzte Tiere, streunende und vernachlässigte Hunde, Katzen und Kleintiere, die verschenkt wurden und dann ein trauriges Dasein fristen. Das wünschen wir uns für unser Babies nicht!

 

Deshalb bitten wir Sie, sich die Anschaffung eines Hundes gut zu überlegen!

Fragen, die Sie sich stellen sollten sind:

  • Habe ich jetzt und voraussichtlich auf Dauer Zeit für einen Hund?
  • Kann ich meinem Hund genügend Zuwendung geben?
  • Bin ich bereit, dem Hund eine artgerechte Haltung zu ermöglichen?  Zum Beispiel Spaziergänge, auch bei "schlechtem" Wetter
  • Bin ich bereit, einen Hund zu pflegen und gegenenfalls zusätzliche 
    "Raumpflege" zu betreiben?
  • Bin ich bereit, mich mit der Erziehung eines Hundes 
    auseinanderzusetzen?
  • Was wird aus meinem Hund, wenn ich ihn einmal nicht versorgen kann?
  • Kann ich mir den Unterhalt eines Hundes leisten? Außer den Kosten, die bei der Anschaffung für den Welpen und die Erstausstattung sowie für Hundeschule und dergleichen anfallen, kommen laufend Kosten für Futter, Haftpflichtversicherung, Impfungen usw. hinzu. Außerdem können auch ungeplant Kosten entstehen, zum Beispiel, wenn der Hund einen Unfall hat und plötzlich hohe Tierarzt-Kosten anfallen.
  • Wenn die Beantwortung alle dieser Fragen kein Problem für Sie ist,  dann können Sie sich die Frage stellen: "Was für ein Hund passt zu 
    mir?" Rasse, Alter, Geschlecht, Größe, Charakter

 Es gibt vielfältige Informationen zu diesem Thema im Internet, aber auch in gedruckter Form. Auch mit uns können Sie gerne ausführlich, unverbindlich und kostenlos sprechen.

 

Bitte lesen Sie zu diesem Thema auch unsere weiteren Informationen unter dem Punkt "ABGABE".