Elo® von der Schatzinsel

 

Dwyn heißt nun Nando!

 

Dwyn-Nando ist nach Hennef gezogen. Dort lebt er mit Frauchen, Herrchen und mit Jannika.

 

 

 


 

Dwyn

 

Update aus dem neuen Zuhause:

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... ohne Worte ... ;o)

 


Unsere Bilder von Dwyn, der nun Nando heißt:

 

Der süße Knopf wurde um 1:48 Uhr geboren und ist der einzige kleine

Mausebär des Wurfes, der schwarz-weiß ist.

 

 

 

Dwyns Punkte liegen sehr eng aneinander und verbinden sich zu einer "Linie", die recht genau über der Wirbelsäule verläuft. Dwyns Gesicht ist ebenfalls hell. Er hat eine breite weiße Blesse und die dunklen Flecken um die Augen stossen nur an einer recht schmalen Stelle zusammen. An seinen Pfötchen kann man schon sehr gut sehen, dass sie wohl gewölkt sein werden, das heißt, farbiges Fell zieht sich durch das Weiß. Er wird sicher auch einmal ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannnz hübscher Junge :o)))))


 

Fotos vom 27.01.2013

 

Der Schnuffelbär ist ja so süß :o)

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder vom 29.01.2013


 

 

 

 

Bilder vom 30.01.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder vom 03.02.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder vom 06.02.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder vom 10.02.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild vom 06.03.2013

 

Dwyn wird in seiner neuen Familie "Nando" gerufen werden.

 

 

Bilder nach dem 06.03.2013 bis zur Abgabe